Page 1 - Sawasdee
P. 1


Ein Jahr in Thailand


Nicht eine Nacht, wie im Song „One night in Bangkok“, ein ganzes Jahr habe ich ab April 1988
in Bangkok gelebt. Eine längere Zeit in einem Land zu leben ist die beste Möglichkeit Land und
Leute besser kennen zu lernen. Man lernt dabei die Sprache, macht Bekanntschaft mit Thai-
Freunden, lernt die Kultur und die buddhistischen Feste kennen und nicht zuletzt erlebt man

auch die Regenzeit, der man ansonsten bei Ferien immer ausweicht. Im Vergleich zu Bangkok
(7 Mio Einwohner) wirken unsere Schweizer Städte wie kleine Dörfer. Alles hat hier eine ganz
andere Dimension.


Kommt doch schnell auf einen Besuch bei mir vorbei! Es ist ganz einfach! Je nach
Verkehrssituation wird die Busfahrt aber schon 1 1½ Stunden dauern. Ich wohne im Stadtteil
Huai Kwang. Am besten Du steigst vor dem World Trade Center bei der Kreuzung SOGO-
Warenhaus/Erawan Hotel in den 204er, 74er oder 54er ein. Zunächst geht es die Ratchadamri
Road hinauf nach Pratunam am Bayoke Tower, das höchste Gebäude Bangkok’s, vorbei

Richtung Victory Monument. Von hier geht es weiter nördlich der Phanon Yothin Road
Richtung Northern Bus Terminal entlang bis zur grossen Kreuzung der Sutthisarn Road. Von
dort geht es dann noch eine halbe Stunde.







































Stadtplan von Bangkok – Der Weg nach Huai Kwang
   1   2   3   4   5   6