Page 4 - Aegypten
P. 4




























Die Chephren-Pyramide


Der Grosse Sphinx von Gizeh ist der wohl berühmteste und grösste Sphinx und ragt schon seit
mehr als viereinhalb Jahrtausenden aus dem Sand der ägyptischen Wüste. Er stellt einen
sitzenden Löwen mit einem Menschenkopf dar und wurde in der 4. Dynastie circa 2700-2600
v. Chr. errichtet. Die Figur ist circa 73,5 Meter lang, sechs Meter breit und circa 20 Meter hoch.
Allein die Vorderpfoten haben eine Länge von etwa 15 Meter.




























Die wichtigsten archäologischen Stätten Ägyptens befinden sich in Luxor (505 Kilometer

südlich von Kairo). Bekannt sind vor allem der Luxor- und Karnak-Tempel, sowie das Tal der
Könige.
   1   2   3   4   5   6   7