Page 2 - Willy Blaser - AHV Trekking rund um den Manaslu (8163 m) - Nepal
P. 2


warte ich mit grosser Freude und Spannung auf diesen Moment. Doch heute scheint alles ganz
anders zu sein. Unerklärlicherweise kommen keine Berge in Sicht. Der Pilot weist das
Flugpersonal an sich für die Landung bereit zu machen. Die Flughöhe ist auf 4000 Meter
gesunken. Statt wie üblich beim Anflug von Kathmandu über die Vorberge zu fliegen, sehe ich
unter mir noch immer Flachland. Eigenartig. Für einen Augenblick frage ich mich, ob ich

überhaupt im richtigen Flugzeug sitze. Endlich, wir überfliegen die ersten Berghügel und kurz
darauf eröffnet sich das Kathmandu-Tal. Ein unüblicher Anflug. Vermutlich musste der Pilot
Kathmandu aus Wettergründen von Süden anfliegen. Ende Gut, alles Gut, schade nur, dass wir
den Everest diesmal verpasst haben.

















12‘191 m über Indien – Anflug von Kathmandu – Wenige Sekunden vor der Landung

Wie die Flugroute aus dem Internet zeigt, war meine Vermutung richtig. Auf dem Bild links

unser Anflug, rechts der normale Anflug mit Sicht auf Mount Everest


















Good afternoon Kathmandu

Das Wetter ist schön, die Temperatur mit 26°C angenehm warm. Auf der Fahrt ins Touristen-
viertel Thamel muss ich im Taxi laut lachen! Meine letztjährige Voraussage, wonach die Strasse
wohl auch in einem Jahr nicht fertig sein werde, hat sich bewahrheitet. Etwelche Fortschritte
wurden gemacht, doch nach wie vor sieht das Strassenbild völlig desolat aus. Tja, dieses

Kathmandu, was für eine faszinierende Horrorstadt!





   1   2   3   4   5   6   7