Page 6 - Weltreise
P. 6


gepflegten Blumenanlagen ist wegen seiner Zollfreizone von Wichtigkeit. Die Hälfte der
Importe Boliviens kommt durch den Hafen von Arica.
















Arica


Bolivien






















Auf dem Altiplano


Für einmal leisten wir uns den „teuren“ Zug. Dies hat den Vorteil, dass wir die Strecke nach
Lima in dreimal kürzerer Zeit erreichen und vor allem, dass die Grenzformalitäten auf diesem
Wege ohne die geringsten Probleme vor sich gehen. Nach 6 Stunden Fahrt erreichen wir das

Altiplano, das Hochplateau zwischen der West- und Königskordilliere. In der Nähe der
bolivianischen Grenze erreicht der Zug eine Höhe von 4247 m ü.M. Völlig überraschend
präsentiert sich La Paz. Wie ein Gletscherspalt öffnet sich plötzlich das Atiplano. Tief unten
erscheint ein riesiges Häusermeer, überragt vom 6466 m hohen Illimani.















La Paz (3600 m)


   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11